Da ist man einmal unvorsichtig und lässt sich von seinen Gefühlen verführen, und ein paar Monate später muss man sich um die Kleinen kümmern. Gemeint sind die kleinen Miniaturen (natürlich). Und gemeint ist die Verführungskunst von Kickstarterprojekten. Nicht bei jeder Kickstarter-Ehe zwischen Projekt und Spieler bleibt die rosarote Brille dauerhaft auf der Nase. Der Rausch der Kampagne ist vorüber, was bleibt ist Ernüchterung. Nicht dass das zu Einsichten führen würde (Oops … I did it again). Andere sind dagegen von Dauer, und die Liebe wächst sogar über den Moment des ersten Eindrucks hinaus (der einzig auf dem Internet-Profil dieser Tischpräsenzschönheit auf der Crowdfunding-Datingplattform beruhte). In der heutigen Episode berichten wir von unseren Erfahrungen, die wir mit Crowdfunding im Allgemeinen gemacht haben.

Und so sieht die Episode im Einzelnen aus:

  • Neues und Gespieltes (Einsteiger Exits, Yucata.de, Undaunted: Normandy, Gloomhaven, Nova Luna, Trails of Tucana, Push, D&D, Aftermath …)
  • Dies und Das: Spiel des Jahres 2020 – Nominiertenraten (ein Versuch), The Spielträumers als Aushilfslehrer bei den Brettagogen
  • Klassiker des Monats: Die Entdecker von Klaus Teuber. Goldsieber Verlag 1996, Kosmos-Verlag 2001 (Die neuen Entdecker)
  • Schwerpunkt: Crowdfunding – Chancen und Risiken

Das Thema Crowdfunding und Kickstarter lässt sicherlich viele Diskussionen zu! Also los! Was habt Ihr erlebt? Was war Euer bestes Kickstartererlebnis? Und das schlechteste? Macht Ihr da überhaupt (noch) mit, oder lebt Ihr nach Vasel’s Law (in etwa: die wirklich guten Kickstarterspiele schaffen es auch in den Handel). Wie viele Spiele sind noch auf dem Weg zu Euch? Geht es Euch um die Spiele, oder ist für Euch das Material (z.B. Miniaturen) wichtiger? Gebt Euren Senf dazu auf unserer Seite (www.spieltraeumer.de), auf Twitter (@spieltraeumer, @herrniemann) oder auf unserer Facebookseite.

Bleibt gesund und achtet auf eure Mitmenschen, dann können wir irgendwann auch wieder im richtigen Leben …

… weiter spielen!
Daniel und Ingo

Hier könnt Ihr unserem Slack-Channel beitreten:
https://join.slack.com/t/beeplechat/shared_invite/enQtOTcxMDE5MDcxMTUzLTMwZjZmODlhNDc0MDJkOWU5NDJhYjgwMGNhMjQ0ZjFhYjUwNzBmYmFlNWM3MGQ4NGRjZmU5M2NkNGRmMDA5Y2Y

Link zur Brettagogen-Folge zu Chocolate Factory (mit Daniel als Gast):
https://brettagoge.de/134-bitteres-wasser-teamteaching/

Link zur Brettagogen-Folge zu Robin von Locksley (mit Ingo als Gast):
https://brettagoge.de/138-mit-der-gugel-tief-im-gesicht-teamteaching/

Facebook: TheSpieltraeumers · www.spieltraeumer.de
Twitter: @spielträumer
Instagram:
@insch72 · @herrniemann

Musik-Credits: Music from https://filmmusic.io„Take a Chance“, „Ether Disco“, „Dangerous“, „Lobbytime“, „Happy Happy Game Show“, „Cool Intro“, „Rocket Power“, „Burnt Spirit“, „Pamgea“ by Kevin MacLeod (https://incompetech.com)License: CC BY (http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)

The Spielträumers 43: Kick me, Baby, one more time!
The Spielträumers

 
 
00:00 / 2:44:22
 
1X